KK-Schützenverein Höllrich e.V.

Ihr Slogan

Willkommen auf unserer Webseite

+++  Termine des KKSV Höllrich  +++

Folgende Termine stehen an:

  • 09. Juni 2024 - Teilnahme am Festzug der FFW und Sportverein Heßdorf
  • 15. Juni 2024 - Festbesuch des SV Altengronau zum Böllerschützentreffen
  • 23. Juni 2024 - Teilnahme am Festzug der FFW Weyersfeld
  • 30. Juni 2024 - Teilnahme am Gauschützenumzug des KKS Karlburg

Wir bitten um rege Teilnahme an den Festveranstaltungen


+++  Generalversammlung für das Jahr 2023  +++

Bild: Pressestelle KKSV Höllrich 

Bei der diesjährigen Generalversammlung des KKSV Höllrich wurden neben den Satzungmäßig vorgegebenen Agendapunkten auch die Neuwahlen des Vereins durchgeführt. Hierzu waren über 25% der Mitglieder anwesend und bestätigten alle Mitglieder des Schützenmeisteramtes und Vereinsausschusses. Aus der Vorstandschaft aus eigenem Wunsch ausgeschieden sind Alexander Wirtheim (25 Jahre) und Felix Meder (6 Jahre). Neue Sportleiterin wurde Jana Beller, die beiden Beisitzerpositionen wurden durch Andrea Beller und Kim Vollmuth besetzt.

Für treue Mitgliedschaft wurden folgende Personen geehrt:

10 Jahre: Silas Gretzer, Monika Gerull, Jürgen Mehler, Harald Strobl 
25 Jahre: Bgm. Martin Göbel, Matthias Mehler, Sebastian Rosenkranz
40 Jahre: Reinhard Sandrock, Jürgen Wruck

Neben den Podestplatzierungen bei den Gaumeisterschaften 2023 wurden auch die Teilnehmer/-innen der Bayerischen und Deutschen Meisterschaften geehrt. Max Reuter, Hannah Beller, Edwin Fella und Oswald Steiger wurden für die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften honoriert, Wolfgang Kenner für die Teilnahme an Bayerischen und Deutschen Meisterschaften.

+++  10x Gold, 9x Silber und 4x Bronce bei den Meisterschaften 2024...  +++

39 Schützinnen und Schützen des KKSV Höllrich nahmen an den diesjährigen Gaumeisterschaften des Schützengaues Würzburg teil. Eine überaus erfolgreiche Anzahl an "Treppchenplatzierungen" von insgesamt 23 Medaillenplätzen davon 4 Mannschaftsplatzierungen machten die diesjährige Gaumeisterschaft zum ErfolgsEvent des KKSV.

Dabei konnten vor allem im Jugendbereich 6 Platzierungen den anderen Vereinen streitig gemacht werden. 


==> hier <== die Einzelergebnisse der Schützinnen und Schützen des KKSV Höllrich


+++  Königsproklamation 2024  +++

Bild: Pressestelle KKSV Höllrich


Mit einem 36,8 Teiler sicherte sich Sportleiter Alexander Wirtheim die Königswürde des KKSV Höllrich für das Jahr 2024. Mathias Dörrie (44,0 Teiler) wurde 1. Ritter des Vereins gefolgt von Andrea Beller als 2. Ritter mit einem 45,3 Teiler.

Bei den Jugendlichen konnte Max Reuter seinen Königstitel verteidigen (63,1 Teiler) dicht gefolgt von Luis Theobald (88,6 Teiler) und Hailey Deisenroth (480,0 Teiler) auf den Plätzen 2 und 3.

Die sehr gut besuchte Königsproklamation bot den Besuchern einen bis zur letzten Sekunde spannenden Abend. Neben den vielen Schützenscheiben und Pokale wurde auch der YoungKidsCup mit dem Lasergewehr ausgetragen. Auch die jeweiligen Vereinsmeister für das Jahr 2024 wurden proklamiert. Höhepunkt jedoch war die Proklamation des Schützenkönigs und des Jugendkönigs 2024...

Die Vorstandschaft freut sich über die großartigen Erfolge und dankt allen Teilnehmer/-innen beim 60. Königsschießen des Vereins...

Die weiteren Einzelergebnisse:

 Freundschaftsscheibe: Andreas Steiger (25 Teiler)
Zitterscheibe: Kim Vollmuth (788,3 Teiler)
Lucky-Looser-Pokal: Luisa Hussong (43 Punkte)
Königsscheibe: Mathias Dörrie (2,2 Teiler)
Ehrenscheibe: Giovanna Hebig (17,8 Teiler)
Gedächtnisscheibe: Alexander Wirtheim (26,9 Teiler)
Alt-Herren-Scheibe: Axel Schreiner (7,2 Teiler)
Damenscheibe: Giovanna Hebig (17,8 Teiler)
Bürgerscheibe: Giovanna Hebig (28,3 Teiler)
"Böckle"-Scheibe: Wolfgang Kenner (121,5 Teilersumme)
Wanderpokal: Klaus-Dieter Frank (10,2 Teiler)
Alt-Herren-Wanderpokal: Wolfgang Kenner (64,5 Teilersumme)
Jugendscheibe: Max Reuter (28,0 Teiler)
Jugendwanderpokal: Max Reuter (77,4 Teiler)
Schülerpokal: Luis Theobald (197,9 Teiler)
Buchpreis: Tobias Keßler (24,1 Teiler)
Young-Kids-Cup Ringwertung: Lorenz Strohmenger (73 Ringe)
Young-Kids-Cup Teilerwertung: Mateo Nißler (53,2 Teiler)


Die Gesamtergebnisse können unter der Königsproklamation 2024 nachgelesen werden

+++  Tag des Schießsports - großer Zuspruch für das Schützenwesen...  +++

Mit einem regionalen "Tag des Schießsports" öffneten viele Schützenvereine ihr Türen und boten allen Gästen die Möglichkeit bestimmte Disziplinen auszuprobieren. Kultusministerin Anna Stolz und stellv. Bezirkstagspräsident Thomas Schiebel besuchten die Veranstaltung des KKSV Höllrich und informierten sich über den Schießsport und das Schützenwesen.

Sehr viele Gäste "probierten" sich aus und nahmen an diesem Event teil. Ein voller Erfolg für den Schießsport...


Kultusministerin Anna Stolz, stellv. Bezirkstagspräsident Thomas Schiebel, Bgm. Martin Göbel und Landtagskandidat Lorenz Höfler besuchten die Veranstaltung des KKSV Höllrich und informierten sich am Schießstand über die jeweiligen Disziplinen, Jugendarbeit oder auch Trainingseinheiten. Ausprobiert wurde natürlich auch...  ;-)

(Bilder: Anna Stolz)



+++  Starke Ergebnisse am Sommer- und Bürgerschießen 2023  +++

Beim diesjährigen Sommer- und Bürgerschießen des KKSV Höllrich konnten die zahlreichen Teilnehmer/-innen sportlich starke Leistungen aufzeigen. 

Bild Axel Höfler

Neuer Bürgerkönig der Gemeinde Karsbach für das Jahr 2023 wurde Lorenz Strohmenger, der mit dem Lasergewehr einen 21.9 Teiler schoss. Bei der Einzelwertung überzeugte Thomas Liebler mit 93 Ringen von 100 und holte sich somit den Pokal. In der Mannschaftswertung sicherte sich Die Mannschaft des PromilleClub Heßdorf mit 538 Ringen den 1. Platz des Bürgerschießens. Den besten Schuß des Bürgerschießens insgesamt gab Kathrin Hahn mit einem 7,8 Teiler ab.

Die weiteren Ergebnisse des Sommerschießens:

LG Sachpreise: Kilian Höfler (32,7 Teiler
LG Wanderpokal: Sebastian Schneid (31,7 Teiler)
LP Sachpreise: Andreas Steiger (29 Ringe)
KK-Sachpreise: Stefan Brell (29 Ringe)
KK-Adler: Kilian Höfler (85,2 Teiler)
KK-Kanone: Stefan Brell (194,0 Teiler)
LG Jugendscheibe: Luis Theobald (8,2 Teiler)
LG Jugendwanderpokal: Max Reuter (7,2 Teiler)
LG Jugendmeisterscheibe: Max Reuter (48 Ringe)
Senioren Auflage Sachpreise: Edwin Fella (53,4 Ringe)
Senioren Auflage Wanderpokal: Oswald Steiger (52,4 Prämienteilersumme)
Allstar-Wanderpokal: Klaus-Dieter Frank

==> Die gesamten Ergebnisse sind in der Rubrik Sport nachzulesen... <==

+++  KKSV Höllrich bekommt Sportplakette des Bundespräsidenten überreicht...  +++

Foto StMi // 1. Landesschützenmeister Christian Kühn, 2. Bezirksschützenmeister Ulli Schmitt, Kreisrat Manfred Goldkuhle, Vorstandsmitglied Lorenz Höfler, Festausschußmitglied Michaela Höfler; 1. Schützenmeister und 1. Gauschützenmeister Axel Höfler; Innen- und Sportminister Joachim Herrmann, 1. Bezirksschützenmeister Mathias Dörrie

Am 29. Juli 2022 überreichte Innenminister Joachim Herrmann beim einem offiziellen Festakt auf Schloß Dachau unserem 1. Schützenmeister Axel Höfler und der kleinen Delegation des KKSV Höllrich (coronabedingte Vorgaben des Ministeriums) die staatliche Auszeichnung "Sportplakette des Bundespräsidenten" für die in den letzten Jahrzehnten geleisteten Tätigkeiten um das Sport- und Schützenwesen.


+++  Kommersabend  -  100 Jahre KKSV Höllrich  +++

Am Samstag, 14. Mai 2022 fand der trad. Kommersabend anlässlich des 100-jährigen Bestehens im Schützenhaus statt.

Neben den vielen Ehrengästen aus Politik, Kirche, und Ortsvereinen nahmen auch viele Höllricher Ortsbewohner an diesem ersten Event teil und informierten sich über den KKSV Höllrich bzw. blickten zurück auf die letzten Jahrzehnte des Vereins.

Grußworte der Gäste und Ehrungen nahmen einen festen Bestandteil des Kommersabends ein, der in einem wunderschön geschmückten und "herausgeputzten" Schützenhaus abgehalten wurde. Auch dadurch bekamen die ausgesprochenen Ehrungen an diesem Tage den gewünschten Rahmen für die Übergabe.

Herzlichen Glückwunsch allen geehrten für die verdienten Auszeichnungen.

Bild: Helmut Hussong


Mit der Auszeichnung und Benennung zum Ehrenschützenmeister wurde Werner Wruck am Kommersabend geehrt. Gerhard Sachs konnte die Auszeichnung der Ehrenmitgliedschaft in Empfang nehmen.

                             Bild: Wolfgang Kenner


Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum wurde ein Fahnenbanner für die Vereinsfahne erstellt. Der Gartenbauverein Höllrich spendete für dieses Fahnenbanner 400 EUR. Weitere Spender waren Edwin Fella und Gerhard Keßler mit je 100 Euro.

Herzlichen Dank für diese großzügigen Spenden zu unserem 100-jährigen Vereinsgeburtstag...